Yoga

 

Yoga bedeutet Einheit und bietet eine Möglichkeit Körper, Atem, Geist und Seele so zu beeinflussen, dass sie harmonisch aufeinander wirken. Yoga schult die Körperwahrnehmung, stärkt die Konzentration, verbessert die Körperhaltung und verhilft zu körperlicher und geistiger Fitness.

Übungszeiten:

Montag: 10:00 - 11:30 Uhr
Dienstag: 17.30 - 19.00 Uhr
  15:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 11:30 Uhr 
  19:30 - 21:00 Uhr
Donnerstag: 09.30 - 11.00 Uhr
  17.00 - 18:30 Uhr
  19.30 - 21.00 Uhr
im TG Sportcenter, Haus 2
   

Informationen und Anmeldung unter 04944 1423 (TG Geschäftsstelle)

Kontakt

 

 

 

tl_files/content/Sparten/Yoga/Bild Ute Oktober14.JPG

 

Übungsleiterin:

 

Ute Ihnken, Yogalehrerin SKA,
Mitglied im BDY

TG-Geschäftsstelle: Tel. 04944 - 1423

Yoga erleben in der TG


Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, heißt „Einheit, Harmonie“ und ist ein Weg Ruhe und Kraft zu finden. Die Teilnehmer lernen Körperübungen (Asanas) kennen, bei denen auf sanfte Weise die Muskeln gedehnt und gekräftigt werden. Verspannungen können sich lösen und die Beweglichkeit wird verbessert. Die Organe und das Nervensystem werden positiv beeinflusst. Gerade diese Besinnung auf sich selbst macht den Unterschied zu  „Sportprogrammen“ aus. Die vermittelten Atemübungen lassen die Atmung bewusst werden und wirken harmonisierend. Spezielle Atemtechniken sind zudem sehr gut geeignet, positiv mit Stresssituationen umzugehen. Und auch die Entspannungsphasen während der Stunde und gerade die Abschlussentspannung führen „zu Harmonie von Körper, Geist und Seele“. Dieser Ausdruck wird momentan sehr oft genutzt – aber es trifft das Wohlgefühl während und nach einer Yoga Stunde richtig gut. Zudem hat Yoga eine nachhaltig positive Wirkung in den Alltag hinein und hilft kraftvoll die Aufgaben zu bewältigen. Wer relaxen kann, kann auch besser mit Stress umgehen.