Wirbelsäulengymnastik

Wirbelsäulengymnastik

Möchten Sie etwas für Ihre Körperhaltung tun und sich dabei auch noch entspannen? Dann ist dieser Kursus genau das Richtige für Sie.

Inhalt

Nachdem Sie sich spielerisch aufgewärmt haben, trainieren Sie alle Muskelgruppen, die für eine gesunde Haltung entscheidend sind. Spezielle rückenfreundliche Entspannungsübungen runden die Gymnastik ab. Ein verspannter Nacken und Fehlhaltungen gehören bald der Vergangenheit an. Sie werden so angeleitet, dass Sie die Übungen später auch zu Hause in eigener Regie fortführen können.

Auch hier gilt: Die Teilnahme am Kursus kann einen Arztbesuch oder die Krankengymnastik nicht ersetzen. Wenn Sie bereits unter Schmerzen leiden, sollten Sie vorher einen Arzt konsultieren.

Zielgruppe

Wirbelsäulengymnastik ist etwas für alle, die unter Verspannungen leiden, Haltungsschwächen haben oder ihre Rückenmuskulatur gezielt stärken und aufbauen möchten. Wenn Sie an chronischen, entzündlichen oder ungeklärt akuten Beschwerden der Wirbelsäule leiden, können Sie an diesem Kurs nicht teilnehmen.

Dauer

Das Programm umfasst acht bis zehn Veranstaltungen mit einer Dauer von jeweils 60 bis 90 Minuten.

 

Weitere Informationen zu den Übungszeiten und Anmeldeformalitäten erhalten Sie in der Geschäftsstelle.